Im Kirchspiel sind zwei Kantoren für die Kurrendegruppen (Kinderchöre) verantwortlich. Kantorin Clara Bauer ist in der St.-Pauli-Gemeinde und Kantorin Elke Voigt für die Kurrendekinder von Dreikönig und Martin-Luther tätig.

Im Vordergrund der Kurrendearbeit steht das Singen im Gottesdienst. So gestalten wir etwa aller 1-2 Monate Gottesdienste am Sonntagmorgen mit oder treten bei anderen Veranstaltungen der Gemeinde auf (Gemeindefest, Martinsfest, Adventsliedersingen, Christvesper). Daher haben die Texte der Lieder christliche Inhalte. Oft sind Lieder auch in einer alten Sprache verfasst. Wir sind bemüht, den Kinder die Liedtexte durch Erklärungen näher zu bringen und entstehende Fragen (z.B. auch zu den Inhalten christlicher Feste) zu beantworten.

Etwa viermal im Jahr planen wir gemeinsame Projekte, die wir in einer Kirche des Kirchspiels zur Aufführung bringen. Den Höhepunkt der Zusammenarbeit bildet eine Kurrenderüstzeit in den Herbstferien, an der alle Kinder des Kirchspiels ab der 3. Klasse teilnehmen können. Dort studieren wir ein Kindermusical ein, basteln Kulissen und Kostüme selbst und führen es anschließend hier in Dresden auf.

Foto: Clara Bauer

Kurrendegruppen St. Pauli*

St. Pauli Gemeindezentrum, Fichtenstraße 2

Kurrende 1
dienstags, 16:30 - 17:15 Uhr
Kurrende 2
dienstags, 15.30 bis 16.15 Uhr
Leitung: Clara Bauer

 

Kurrendegruppen Martin-Luther*

Kurrende Martin-Luther-Kirche Foto: Elke Voigt
Kurrende Martin-Luther-Kirche Foto: Elke Voigt

Martin-Luther-Platz 5

Vorkurrende: für Kinder von 4-6 Jahren
Kirchenmäuse: mittwochs 16.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Spatzenchor: mittwochs 16.45 Uhr bis 17.15 Uhr
Leitung: Franziska Leonhardi (Tel.: 01 73 | 9 76 71 04),
Kontakt über Kantorin Elke Voigt

Kurrende I: für Kinder der 1. und 2. Klasse
dienstags 16.00 bis 16.45 Uhr
Kurrende II: für Kinder ab 3. Klasse bis ca. 8. Klasse
17.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Leitung: Kantorin Elke Voigt

Patmosband*

Die Gruppe Patmos ist eine Band, bestehend aus Jugendlichen Sängern und Musikern. Wir proben wöchentlich für die Jugendgottesdienste und jugendgemäßen Gottesdienste in der Dreikönigskirche. Wir spielen hauptsächliche christliche Popularmusik, aber auch Gesangbuchlieder in eigener Bearbeitung.

Dreikönigskirche - Turmkapelle - Eingang D
dienstags, 17.30 – 19.30 Uhr
Leitung: Susanne Schillack (Tel. 0176 82380481)

Jungbläsergruppe*

Kinder und Jugendliche  mit Vorkenntnissen mit dem Blechblasinstrument sind herzlich zur Jungbläsergruppe eingeladen.

Gemeindehaus, Martin-Luther-Platz 5
donnerstags, 18.00 – 18.45 Uhr
Leitung: Johanna Rößler; johanna.roessler@evlks.de

 

Jungbläsertag

Samstag, 18.03.2023, 10-18 Uhr
Gemeindesaal Martin-Luther-Platz 5

Leitung: Johanna Rößler

Anmeldung über Johanna Rößler johanna.roessler@evlks.de

Die Teilnahme ist kostenfrei!


Sonntag, 19.3.2023, 10 Uhr in der Dreikönigskirche, Sofagottesdienst mit den Jungbläsern

Jugendchorprojekte

Leitung: Kantorin Elke Voigt
Proben: Martin-Luther-Platz 5
Anmeldung für beide Projekte über elke.voigt@evlks.de

Bachkantate

Ab Di, 4.4. bis zum 2.5.2023 proben wir dienstags von 17.30 bis 18 Uhr die Bachkantate BWV 37 „Wer da gläubet und getauft wird“. Die Aufführung der Kantate wird im Gottesdienst der Martin-Luther-Kirche am Sonntag Kantate (7.5.2023) gemeinsam mit der Bachkantorei stattfinden. Kinder und Jugendliche die gern mitsingen möchten, sind herzlich eingeladen mitzuwirken. (Die Teilnahme an den drei Proben ist verbindlich!)

*Gefördert durch die Landeshauptstadt Dresden, Jugendamt und den Freistaat Sachsen, Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz

Jugendchorprojekt Weihnachtsoratorium Kantaten 1-3

Proben wöchentlich ab Di, 19.9. von 17.30 - 18.30 Uhr (nur Sopran und Alt)
Die Aufführung des Weihnachtsoratoriums findet gemeinsam mit dem Dresdner Bachchor, Solisten und dem Orchester Sinfonietta Dresden am Sa, 16.12.23 um 19.30 Uhr in der Martin-Luther-Kirche statt.

Herzliche Einladung an Jugendliche mit musikalischer Vorerfahrung!

Anmeldungen und weitere Infos/ detaillierter Probenplan erhalten Interessierte über: Kantorin Elke Voigt

*Gefördert durch die Landeshauptstadt Dresden, Jugendamt und den Freistaat Sachsen, Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz

 

* Die Gruppen in der musikalischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen werden gefördert durch die Landeshauptstadt Dresden, Jugendamt und den Freistaat Sachsen, Sächsisches Staatsministerium für Finanzen

Zurück