Neues Ziel: Tonanlage und Sakristei

Die renovierungsbedürftige Sakristei Foto: Georg von Breitenbuch

Seit eineinhalb Jahren können wir uns über die restaurierten Stühle in der Dreikönigskirche freuen. Mit Hilfe vieler Spenden ist es uns gelungen, den
Eigenanteil unserer Gemeinde für die Restaurierung der Stühle aufzubringen, dafür danken wir sehr herzlich. Ab dem 1. Advent möchten wir nun
ein neues Projekt angehen: die Erneuerung unserer Tonanlage sowie die Sanierung der Sakristei in der Dreikönigskirche. Der von der Gemeinde durch
Spenden aufzubringende Eigenanteil beträgt 9000 €. Dafür sammeln wir von nun an am Ausgang der Gottesdienste in der Dreikönigskirche.
Matthias Jehmlich

Zurück